St. Peter und Paul Gerlingen

Kath. Kirchengemeinde Gerlingen
St. Peter und Paul und St. Andreas

Maximilian-Kolbe-Platz 2
70839 Gerlingen

Freizeitanmeldung

hier können Sie ihr Kind zur Freizeit anmelden

    Verbindliche Anmeldung zur Freizeit

    Informationen zum Kind

    Vor- und Nachdem des teilnehmenden Kindes

    Geburtstag

    Anschrift

    Mein/ Unser Kind isst ...

    Folgende Essensunveträglichkeiten sind vorhanden:

    Mein/Unser Kind ist
    .

    Mein/Unser Kind
    unter Aufsicht von Leiter:innen schwimmen.

    Gibt es eine Haftpflichtversicherung

    Mein/ Unser Kind darf mit dem Taschenmesser umgehen

    Handynummer des teilnehmenden Kind


    Personalien der Erziehungsberechtigten

    Vor- und Nachname

    Anschrift falls abweichend

    Email

    Erreichbarkeit während der Freizeit

    Handynummer

    Falls Kontaktdaten und Adresse zum anderen Erziehungsberechtigen abweichend sind, informieren Sie bitte die Freizeitleitung.


    Medizinische Versorgungshinweise

    Auf einer Freizeit ist es nicht schwer, sich kleinere Verletzungen zu zufügen. Sei es, dass man hinfällt und sich aufschürft; dass man an einem Ast hängen bleibt und sich kratzt, … Ein Kind dahingehend zu verarzten ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Wir müssen uns aber absichern. Die personenbezogenen Daten werden nur zum Zwecke der Freizeit verwendet.Wie reagieren wir? Z.B. so …

    • Kleinere Wunden versorgen wir mit Pflaster und ggf. mit Antiseptika.

    • Bei größeren Wunden fahren wir, nach möglicher Rücksprache mit Ihnen, ins Krankenhaus.

    • Bei einem Zeckenbiss wird die Zecke entfernt und die Stelle weiterhin beobachtet. Wird eine Rötung sichtbar, wird sofort, nach möglicher Rücksprache mit Ihnen, ein Arzt kontaktiert/wir fahren ins Krankenhaus.

    • Sollten schlimmere Unfälle passieren, wird direkt der Krankenwagen, bzw. Notarzt gerufen und wir rufen Sie an.

    • Selbstverständlich tragen die verantwortlichen Leiter*Innen bei größeren Einsätzen der Ersten Hilfe Handschuhe.

    • Wir geben den teilnehmenden Personen unter 18 Jahren keine Medikamente, sondern halten Rücksprache mit Ihnen und kontaktieren ggf. einen Arzt. Ausnahme davon ist Fenistil bei Stichen.

    Damit wir uns schützen können, ist ihre Erlaubnis bzw. Nichterlaubnis erforderlich und folgende Informationen:

    Mein/ Unser Kind hat besondere Auffälligkeiten

    Mein/unser Kind leidet an folgenden (bestehenden/ akuten/ chronischen) Erkrankungen/ Allergien

    Mein/Unser Kind muss folgende Medikamente (Dosierung) einnehmen:

    Muss die Einnahme überwacht werden?

    Mein/Unser Kind verträgt Pflaster und darf ggfs. damit versorgt werden?

    Mein/ Unser Kind darf bei einer Wunde mit Desinfektionsspray oder Antispetika versorgt werden?

    Mein/Unser Kind darf mit den notwendigen Hilfsmitteln von Zecken, Glasscherben, Spreißeln befreit werden?

    Mögliche bekannte Medikamenten-Allergien

    Mein/ Unser Kind wurde zuletzt an folgendem Tag gegen Tetanus geimpft

    Mein/ Unser Kind wurde zuletzt an folgendem Tag gegen FSME (Zecken) geimpft


    Reisebedingungen

    Bitte markieren Sie die Erklärungen, mit denen Sie einverstanden sind. Ggf kann die Teilnahme an der Freizeit ohne Ihre Zustimmung nicht stattfinden.

    Ich/ Wir erkläre(n) mich/uns damit einverstanden, dass

    Wenn Sie die Nachricht absenden melden Sie ihr Kind verbindlich zu der Freizeit an und bestätigen, dass Sie die erziehungsberechtigte Person für das obengenannte Kind sind. Desweiteren akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.
    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.