St. Peter und Paul Gerlingen

Kath. Kirchengemeinde Gerlingen
St. Peter und Paul und St. Andreas

Maximilian-Kolbe-Platz 2
70839 Gerlingen

Freizeitclub für Menschen mit und ohne Behinderung

Der Freizeitclub besteht nun schon seit November 1977. Damals wurde von der „Werkstätte für Behinderte“, kurz WfB – (heute ATRIO = Arbeit, Teilhabe, Region, Inklusion, Organisation) und dem Verein „Lebenshilfe“ an die Kirchengemeinden die Bitte herangetragen, bei der Freizeitgestaltung behinderter Menschen mitzuwirken. Damit sollte ein Ausgleich zur Arbeit in den Werkstätten in Leonberg und Höfingen geschaffen werden. Diesem Wunsch wurde gerne entsprochen. Seither treffen wir uns regelmäßig jeden zweiten Monat, im Wechsel mit dem Club der evangelischen Kirche, zu einem gemütlichen Beisammensein.

Unter der Leitung der sehr engagierten damaligen Kirchengemeinderätin Frau Rehmann erwarteten wir beim ersten Mal unsere Gäste noch etwas unsicher in den Clubräumen von St. Andreas. Die offene und spontane Art der Behinderten machte es uns jedoch leicht, aufeinander zuzugehen, und wir erlebten fröhliche Stunden, die allen Beteiligten großen Spaß machten.

Inzwischen erfreuen sich die Nachmittage wachsender Beliebtheit, was schon durch die begeisterte Teilnahme und die ständig steigende Besucherzahl zum Ausdruck kommt. Unsere Gäste, die inzwischen schon unsere Freunde sind, kommen nicht nur aus Gerlingen, sondern auch aus dem Altkreis Leonberg.


Bei unseren Treffen genießen alle die Stunden mit viel Freude bei Tanz, Musik, Spaß, gemeinsamen Kaffee trinken und je nach Wetter auch mit Spaziergängen. Mit zunehmendem Alter der Teilnehmer wird auch der Austausch im Gespräch immer wichtiger.

Besondere Höhepunkte sind u. a. festliche Gottesdienste z. B. an Weihnachten, größere Ausflüge oder Sommerfeste, zu denen wir gemeinsam mit dem Freizeitclub der evangelischen Kirchengemeinde und der Freizeitgruppe der Stadt Gerlingen einladen.

Die Vorbereitung und Durchführung aller Angebote werden von ehrenamtlich Mitarbeitenden übernommen, von denen viele schon seit Beginn mit dabei sind. Wir sind der Meinung, dass diese Treffen nicht nur für Menschen mit Behinderung, sondern auch für die Helfenden eine sinnvolle Freizeitgestaltung und persönliche Bereicherung darstellen.

Weitere Mitarbeitende, die sich dem bereits bestehendem Kreis von ca. 20 Helfenden anschließen möchten, sind daher jederzeit herzlich willkommen. Gerne laden wir interessierte Gemeindemitglieder ein, uns an einem unserer Nachmittage zu besuchen, um behinderte Menschen näher kennen zu lernen und vielleicht bestehende Unsicherheiten abzubauen.

Die Termine finden Sie in der „Information“ der katholischen Kirchengemeinde St. Peter und Paul, die in den Schriftenständern der beiden Kirchen zur Mitnahme ausliegt.


Ansprechperson(en)

Beate Peters

Sekretariat Pfarrbüro

Telefon: 07156 21722

Email: StPeterundPaul.gerlingen@drs.de

Maximilian-Kolbe-Platz 2
70839 Gerlingen

Clara Binzak

Leiterin des Freizeitclubs

Telefon: 07156 25063

Email: Freizeitclub@kath-kirche-gerlingen.de